Hans-Joachim & Ute Straub

  • Hans-Joachim Straub vor dem Offenstall
  • Blick auf den Auslauf am Offenstall
  • Angus Kuh im Offenstall auf Storh
  • Die Angus Herde auf der Weide
  • Blick auf die Herde mit Offenstall
  • Hans-Joachim Straub mit seinem Hund
bioland zertifiziert Fleisch
Bauer:Hans-Joachim & Ute Hotz-Straub
Ort:Hof Himmelreich, Wald
Kuhrasse:Aberdeen Angus
Haltung:Halboffener Laufstall mit Stroheinstreu & Weidehaltung (Mutterkuhhaltung)

Hans-Joachim und seine Frau Ute haben sich bereits seit 1981 nachhaltiger und ökologischer Rinderzucht und Rindfleisch von bester Qualität verschrieben. Auf dem Bio Hof mit dem passenden Namen Himmelreich sorgen sie mit ihrer Familie dafür, dass es den vielen Tieren an nichts fehlt. Neben den verwöhnten Angus Rindern, die entweder im Laufstall dösen oder auf den großen Weiden grasen, sorgen Esel, Gänse und Hunde für ein wenig Abwechslung am Hof.

In den Achtzigern war die Familie Straub schon von Anfang an aus Überzeugung bei der biologischen und nachhaltigen Tierhaltung dabei. Neben den Zuchttieren, werden nun also schon seit über 35 Jahren die hübschen, schwarzen Aberdeen Angus Rinder gehalten.

Das aus Ost-Schottland stammende Rind ist von Natur aus hornlos und erst ca. 1920 nach Deutschland gekommen. Als alte Nutztierrasse sind die gutmütigen Angus besonders robust und relativ klein und stämmig gebaut. Das Fleisch ist wunderbar gleichmäßig marmoriert und bleibt auch nach der Zubereitung zart und saftig.

Worauf wartest du? Bestell jetzt deine Kuh!ZU DEN PAKETEN