Clemens Baumann

Bauer: Clemens Baumann

Ort: Hüfingen Kuhrasse: Fleckvieh & Fleckvieh Kreuzungen
Haltung: Halboffener Laufstall mit Stroheinstreu & Weidehaltung

Seinen Betrieb führt Clemens seit 1995 schon in der dritten Generation, so lange wird der Milchviehhof schon von seinen Eltern und deren Eltern betrieben. Vom kleinen Hof im Dorf ist seine Herde unter Clemens Führung in einen schönen, großen Stall mit Auslauf als Aussiedlerhof vor Hüfingen umgezogen.

Er hält sein Milchvieh mit viel Liebe und hat sich zusammen mit anderen Bauern sogar eine Weidegemeinschaft etwas ausserhalb von Hüfingen eingerichtet. Das heisst, dass sein Jungvieh dort zusammen mit anderen Rinden der umliegenden Bauern auf die Sommerweiden kommt. Das macht den jungen Kühen sichtlich Spaß, denn es gibt eine richtig abwechslungsreiche Landschaft zum Erkunden, Grasen und Spielen. Die Weiden grenzen an ein Waldstück, was im Sommer den nötigen Schatten spendet und zum Stöbern einlädt.

Zum Futtern bekommen Clemens Rinder Gras- und Maissilage, sowie Getreide aus eigenem Anbau und als Eiweißergänzer Rapsschrot.

Für seinen eigenen Futterbedarf bewirtschaftet Clemens ein Drittel seiner 90 Hekter als Ackerland, zwei Drittel bleiben frisches Grünland. Clemens spielt seit einiger Zeit mit dem Gedanken, seinen Betrieb auf Bio umzustellen. Wir sind gespannt, wie es bei Clemens weitergeht und halten euch natürlich auch hier auf dem Laufenden.