Amsterdamse Waterleidingduinen

Amsterdamse Waterleidingduinen

Tierart: Hirschwild
Jagdgebiet: Amsterdamse Waterleidingduinen

Die Dünen “Amsterdamse Waterleidingduinen” sind Teil eines großes Naturschutzgebiet von ca. 3400 Hektar. Das Gebiet liegt in den Niederlanden zwischen Zandvoort und Noordwijk und grenzt an die Nordsee. Es ist verantwortlich für die Trinkwassergewinnung der Stadt Amsterdam. Jährlich sind das 50 Millionen Kubikmeter Trinkwasser.

Die Natur ist hier voller Leben und es gibt größere Tierarten wie Füchse und Damwild, aber auch kleinere Tierarten wie Hasen und eine Vielzahl Vögel. In den letzten Jahren ist die Anzahl des Wilds zu groß geworden was die Natur aus dem Gleichgewicht bringt. Aus diesem Grund hat die Stadt Amsterdam nach umfangreichen Recherchen und Konsultationen beschlossen, die Anzahl der Damwild durch aktives Management zu verringern.