Zutaten

1 Zwiebel, in Scheiben geschnitten
1 EL Sonnenblumenöl
3 TL Currypulver
1 TL Paprikapulver
1 Dose Tomatenmark (70 g)
2 TL Zucker
1 EL Essig
2 EL Ketchup

Rinderbratwurst mit hausgemachter Currysauce

Autor: Diane

Zerkleinere die Zwiebel in einer Küchenmaschine. Erhitze bei mittlerer Hitze eine Pfanne mit Öl
und brate die Zwiebel mit dem Paprika- und dem Currypulver kurz an. Dann füge das
Tomatenmark, 75 ml Wasser, Zucker und Essig hinzu und koche alles für 15 Minuten auf kleiner
Hitze. Gib zum Schluss den Ketchup hinzu, rühre gut um und serviere die Sauce mit der
gebratenen Rinderbratwurst.