Grundzubereitungsarten

Autor: KaufneKuh

In deinem Paket sind 4 Sorten Fleisch:

Zum Kurzbraten: Filetsteaks, Rib-Eye (Entrecote), Beefsteak: 1 – 3 Minuten pro Seite, Geschnetzeltes

Großteile: Suppenfleisch

Schmorfleisch: Gulasch, Rinderbraten, Rinderbrust

Verarbeitetes Fleisch: Bratwurst (8 – 10 Minuten braten), Hackfleisch (verschiedene Zubereitungsarten: lose anbraten, Frikadellen anbraten und 8 Minuten garen), Hamburger (anbraten und mindestens 5 Minuten garen)

AUFTAUTIPPS
Das Fleisch am besten einen Tag vorher aus dem Gefrierschrank nehmen und in den Kühlschrank legen, damit es langsam auftauen kann.

Wenn es doch mal eilt und das Fleisch schnell auftauen soll, die tiefgefrorenen Stücke in geschlossener Verpackung in einen Topf mit lauwarmem Wasser legen. Das Fleisch ist in 10 – 15 Minuten ohne Qualitätseinbußen vollständig aufgetaut. Bitte nicht in der Mikrowelle auftauen! Davon wird das Fleisch zäh.

STEAKS BRATEN
Je nach Art und Dicke brät man Steaks wenige Minuten. Wichtig ist, dass das Fleisch zuvor Zimmertemperatur hatte. Nimm das Fleisch vor dem Braten aus der Vakuumverpackung und lasse es abgedeckt auf einem Teller ca. 30 Minuten stehen. Dadurch bekommt das Fleisch einen besseren Geschmack!

Die Garzeiten:

raw/ roh 1 Min. pro Seite anbraten • rare/blutig 2 Min. pro Seite anbraten
medium-rare/englisch 2,5 Min. pro Seite anbraten • medium/rosa 3 Min. pro Seite anbraten • well done/durchgebraten 4 Min. pro Seite anbraten

Tricks zur Prüfung des Garheitsgrades: