Deftiger Gulasch

Deftiger Gulasch

Erhitze eine Kasserolle mit etwas Öl darin bei starker Hitze. Bestreue die Fleischwürfel mit Mehl, Salz und Pfeffer. Brate das Fleisch nun 5 Minuten lang in der Kasserolle an, bis es braun ist. Füge die Zwiebel, den Knoblauch und das Paprikapulver hinzu und brate alles für weitere 3 Minuten.

Gib das Tomatenmark, die Paprikastreifen, die Rinderbouillon und das Lorbeerblatt hinzu. Lass das Gulasch nun mindestens 2 Stunden lang bei schwacher Hitze mit dem Deckel darauf köcheln. Schmecke es mit Salz und Pfeffer ab, garniere das Gulasch mit frischer Petersilie und serviere es mit Reis oder Kartoffelpüree.

Zutaten

  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 500 g Gulasch-Fleisch
  • 1 EL Mehl
  • 1 große Zwiebel, gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • 1 rote Paprika, in Streifen geschnitten
  • 1 Dose Tomatenmark (70 g)
  • 2 TL Paprikapulver
  • 500 ml Rinderbrühe
  • 1 Lorbeerblatt
  • frische Petersilie
  • dazu: Reis oder Kartoffelpüree