Zutaten

2 EL Sonnenblumenöl
500 g Gulasch-Fleisch
1 EL Mehl
1 große Zwiebel, gehackt
2 Knoblauchzehen, zerdrückt
1 rote Paprika, in Streifen geschnitten
1 Dose Tomatenmark (70 g)
2 TL Paprikapulver
500 ml Rinderbrühe
1 Lorbeerblatt
frische Petersilie
dazu: Reis oder Kartoffelpüree

Deftiger Gulasch

Autor: Diane

Erhitze eine Kasserolle mit etwas Öl darin bei starker Hitze. Bestreue die Fleischwürfel mit Mehl, Salz und Pfeffer. Brate das Fleisch nun 5 Minuten lang in der Kasserolle an, bis es braun ist. Füge die Zwiebel, den Knoblauch und das Paprikapulver hinzu und brate alles für weitere 3 Minuten. Gib das Tomatenmark, die Paprikastreifen, die Rinderbouillon und das Lorbeerblatt hinzu. Lass das Gulasch nun mindestens 2 Stunden lang bei schwacher Hitze mit dem Deckel darauf köcheln. Schmecke es mit Salz und Pfeffer ab, garniere das Gulasch mit frischer Petersilie und serviere es mit Reis oder Kartoffelpüree.