Wasserbüffel

Rasse: Wasserbüffel

Herkunft: Südostasien
Angebot Kaufnekuh.de: Special Pakete
Rassenmerkmale

Die Rasse kommt ursprünglich aus Asien und wurde als Arbeitstier zum Beispiel beim Pflügen von Reisfeldern eingesetzt. Wild gibt es sie noch in Indien, Nepal, Bhutan und Thailand. Sogar als Arbeitstier ist der Büffel immer noch sehr beliebt, da er sich mit seinen breiten Füßen auch auf unfestem Untergrund, wie z.B. Reisfeldern, sicher bewegt. Unsere Büffel kommen natürlich von kleinen, deutschen Bauern und werden Ihrer Art entsprechend mit viel Liebe wilden Landschaften als Pfleger eingesetzt. Ganz ohne den Einsatz von Medikamenten robust im Freien gehalten. Die Rasse gibt es bei uns übers Jahr verteilt immer mal wieder als Special!

Fleischqualität

Hast du schonmal Wasserbüffel probiert? Das sehr aromatische Büffelfleisch schmeckt einzigartig und kann geschmacklich als eine Mischung aus Wild und Rind beschrieben werden. Das Fleisch ist dunkler, als man es von Rindfleisch gewohnt ist und durch die rein natürliche Ernährung unglaublich aromatisch. Wasserbüffelfleisch wird nicht nur durch den herrlichen Geschmack immer beliebter, sondern auch durch seine gesundheitsfördernden Eigenschaften. Büffelfleisch hat natürlicherweise viel niedrigere Cholesterin- und Fettwerte als Rindfleisch, enthält weniger Kalorien und dafür mehr wichtiges Eisen und Eiweiße. Sowohl Büffelmilch als auch Büffelfleisch sind hochdosiert an Vitamin A und D, Mineralien, Kalzium und deswegen cholesterinsenkend.